Der Wert einer Person wird anhand seiner Kompetenzen gemessen. Um Ihnen grob zu zeigen, was ich alles anbiete, werde ich nachfolgend technische Kompetenzen, die meinen Kompetenzbereich bestehend aus Selfhosted Services, Windows in all seinen Facetten sowie weiteren Dingen besteht, nennen und dabei auch mögliche Einsatzbereiche, Vorteile oder Komplikationen erläutern.


Kernkompetenzen

Automatisierung

Automatisierung

Warum sollte man wiederkehrende oder lästige Aufgaben immer wieder machen, wenn man sie auch automatisch erledigen lassen kann? Dem Problem der Redundanz gehe ich stetig nach. Egal ob PC via Smart Home per Sprachsteuerung starten/herunterfahren, automatisches Updaten von Programmen oder selbständige Backups zur Datensicherheit.

Docker

Eine der vielversprechendsten Technologien unserer aktuellen Zeit. Es ermöglicht die Isolierung von Anwendungen, sodass komplexe Systeme bei einem Hardwarewechsel oftmals in kürzester Zeit wieder eingerichtet werden können. Außerdem bietet die Containerisierung eine perfekte Voraussetzung zur Skalierung, Lastverteilung & dem Umgang mit Softwarefehlern.

Windows

Die ewige Baustelle Windows. Auch wenn das Betriebssystem über die Jahre deutlich an Performanz gewonnen und an Fehleranfälligkeit abgenommen hat, sind viele Dinge oftmals noch alles andere als selbsterklärend. Angefangen bei Windows XP habe ich meine Systeme stets bis heute so konfiguriert, dass sie maximale Leistung bieten und sich automatisiert in Stand halten. Egal ob Batch-Programmierungen oder kleine Tricks.

Linux

Ohne Linux wären Selfhosted Services wohl nur schwer vorstellbar. Kleine Single-Board-Computer können durch das Betriebssystem in Verbindung mit Docker gerade für kleine Firmen oder das Heimnetz zu echten Performance-Servern werden. Ziel von Linux ist es möglichst wenig Ressourcen für nicht benötigte Dinge wie beispielsweise auch eine GUI zu beanspruchen und eine hohe Wartbarkeit zu bieten. Dies eignet sich außerdem hervorragend für Automatisierungen.

Nextcloud

Die Open-Source-Software schlechthin für die Speicherung von Daten auf einem eigenen Server. Egal ob es nur um das Teilen von Urlaubsfotos mit der geographisch getrennten Familie geht oder um ein firmeninternes Intranet. Nextcloud bietet sowohl für Privatanwender als auch Geschäftskunden vielerlei Möglichkeiten mit Kalendern, Notizen, Passwort-, Musik- oder Foto-App oder sogar interner Kommunikation ohne Drittanbieter durch Talk, einen in der Cloud enthaltenen Microsoft Teams oder Slack Ersatz. Siehe unter anderem NextCloudPi – Eigene Cloud mit ODROID N2.

Synology

Besonders Heimanwender setzen oftmals auf ein Synology NAS-System. Sei es aufgrund der gut verständlichen Weboberfläche oder der Vielzahl an vorgefertigten Möglichkeiten für Anwendungen wie dem Plex Media Server. Durch die Möglichkeit einer Docker Installation ergeben sich unzählige Möglichkeiten wichtige Anwendungen selbst zu hosten.


Technologien & Programmiersprachen

Java

Die wohl populärste Programmiersprache der Welt. Auch wenn sie zunehmend durch Python abgelöst wird, basieren ein hoher Gesamtanteil an Anwendungen auf Java. Durch meine Erfahrung als Software-Engineer habe ich einiges an Erfahrungen bei der Programmierung mit Java in Geschäftsbereichen. Das Ganze knüpft an den nächsten Punkt Spring Boot an.

Spring Boot

Das Spring-Framework in Zusammenhang mit Java wird oft für die Programmierung von Web-Anwendungen und zur Vereinfachung der Entwicklung von Enterprise-Java-Anwendungen in Verbindung mit Best Practices genutzt. Ein Beispiel dafür ist die Trennung von Datenhaltungsschicht (DAO) und Datenübertragung (DTO).

Angular

Die häufige Kombination von Angular im Frontend und Spring Boot respektive Java im Backend ermöglicht die Erstellung optisch ansprechender, responsiver Web-Anwendungen. Angular ist mit allem ausgestattet, um dem Nutzer ein schönes Interface zu bieten und wird dabei durch TypeScript, HTML und CSS unterstützt. Frontend und Backend können somit nahtlos voneinander getrennt werden. Auch hier bestehen Erfahrungen aus diversen Projekten und Schulungen bezüglich des Frameworks.

WordPress

Mittlerweile können Webseiten nach dem Baukastenprinzip simpel eingerichtet werden. Meist jedoch sind Funktionalitäten dafür aber nur beschränkt verfügbar. WordPress als weltbekanntes Content-Management-System (CMS) genießt aufgrund seiner Vielfalt immer noch große Beliebtheit. Auch meine Webseite basiert auf WordPress. Das sollte eventuelle Zweifel beenden, dass keine zeitgemäßen Material-Design Ansichten für das lang bestehende Blog-Tool möglich sind.


Erfahrungen

Für den ein oder anderen ist es interessant woher meine Erfahrungen & Qualifikationen stammen. Beginnend im Kindesalter setzte ich mich bereits viel mit Windows auseinander, da gerade zu Zeiten von Windows XP noch reichlich Optimierungsmöglichkeiten in jeglicher Hinsicht bestanden und mehr Leistung sehr teuer war.

Einige Kenntnisse wie die Geschäftsprozessmodellierung stammen aus meinem Wirtschaftsinformatikstudium, welche ich mir tiefergehend im Selbststudium angeeignet habe. So begann ich durch das Problem des geringfügigen freien Speicherplatzes von 2 GB in einem freiverfügbaren Dropbox-Account nach kostengünstigen und sicheren Lösungen für kollaboratives Arbeiten aber auch das Speichern und Teilen von Daten zu suchen.

Dies führte mich zum Ansatz es selbst zu machen und mir einen Server zu errichten. Mit Docker offenbarten sich schnell neue Möglichkeiten und ich bemerkte, dass man sehr vieles sicher selbst hosten kann, was gerade in Zeiten des Datenschutzgesetzes sehr hilfreich sein kann. Somit habe ich mir mein Wissen zum Großteil in meiner Freizeit erarbeitet.

Aber auch meine Berufserfahrungen sind gerade was Programmierung angeht nicht vernachlässigen. Durch Schulungen und Projekte habe ich viel über Best Practices in der Programmierung gelernt und kann somit auch ein nicht unerhebliches Portfolio an Erfahrungen mit Programmiersprachen vorweisen.

Fähigkeiten beziehungsweise Kompetenzen basieren oft auf den eigenen Erfahrungen. Da es zu viel wäre alle Qualifikationen gesondert vorzustellen gibt es hier noch eine Übersicht über sonstige Aspekte:

  • Python
  • Batch-/Shell-Programmierung
  • SQL-Datenbanken wie MySQL oder PostgreSQL
  • PHP
  • C#
  • Server-Einrichtungen
  • Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN
  • UML-Modellierung
  • Git
  • NGINX
  • Microsoft Office

Qualifikationen

Anhand der aufgelisteten Kompetenzen, Technologien und sonstigen Qualifikationen haben Sie einen groben Überblick über Dinge, die ich umsetzen kann. Zögern Sie nicht zu fragen. Wir finden Lösungen für Ihre Probleme.

Dabei ist es egal, ob es um Einrichtung oder Automatisierung im Smart-Home-Bereich, Programmierung von Anwendungen oder sogar dem Aufbau eines firmeninternen Netzwerks geht.

Sascha Brockel

Interesse, aber Zeit oder Kenntnisse fehlen?

Kein Problem. Kontaktieren Sie mich und wir besprechen Ihre Anforderungen. Egal, ob geschäftlich oder privat.

de_DE_formal